FAQ

Häufig gestellte Fragen

Hier beantworten wir häufig gestellte Fragen rund um das Laden mit "Unterhaching lädt auf". Deine Antwort ist nicht dabei? Dann kontaktiere uns über das Kontaktformular.

Ich habe ein technisches Problem mit dem Stecker/Klappe/Display. Wo bekomme ich Hilfe?

Kontaktiere den technischen Störungsdienst beziehungsweise die 24/7 Service-Hotline unter der Telefonnummer +49 241 / 51 00 5555. Je nach Tarif können Festnetzgebühren anfallen.

Wie finde ich eine öffentliche Ladesäule?

Eine Übersicht und Karte aller Standorte von "Unterhaching lädt auf" findest du hier.

Wie gehe ich vor, wenn ich mein E-Auto laden möchte?

Hier findest du eine Schritt-für-Schritt Anleitung für das Laden bei "Unterhaching lädt auf".

Ich kann keine der spontanen Bezahlmöglichkeiten nutzen. Was mache ich?

Wenn du keine EC-Karte mit NFC-Funktion oder eine Smartphone-App zum kontaktlosen Bezahlen besitzt, kannst du bei der Gemeinde Unterhaching eine Ladekarte beantragen. Die Zustellung dauert nur wenige Tage.

Welche Vorteile hat die Unterhachinger Ladekarte?

Mit der Unterhachinger Ladekarte kannst du dein E-Auto deutschlandweit im gesamten Verbund von ladenetz.de zum günstigen Gemeindetarif von 0,36 Euro brutto je kWh laden. Zum Beispiel auch in der Stadt München. Da die meisten Ladesäulen in Deutschland zudem keine EC-Karte akzeptieren, gibt Dir die Unterhachinger Ladekarte mehr Lade-Flexibilität.

Weitere Vorteile sind:

  • Monatliche Abrechnung per Sammelrechnung
  • Kundenportal mit Überblick über alle Karten, Rechnungen und Ladedaten

Wo bestelle ich eine Unterhaching Ladekarte?

Um deine Ladekarte zu bestellen, musst du dich hier registrieren. Danach stellen wir dir deine Karte in wenigen Tagen zu.

Wo kann ich mit der Unterhachinger Ladekarte laden?

Mit der Unterhachinger Ladekarte kannst du dein E-Auto an allen Stationen von "Unterhaching lädt auf" sowie im gesamten ladenetz-Verbund zum Tarif der Gemeinde Unterhachung laden. Eine Übersicht und Karte aller Standorte von "Unterhaching lädt auf" findest du hier. Die Standorte im ladenetz-Verbund kannst du hier abrufen.

Ich habe meine Ladekarte verloren. Was nun?

Melde den Verlust der Ladekarte umgehend telefonisch oder über das Kontaktformular der Gemeinde Unterhaching, damit wir deine Ladekarte bis auf Weiteres sperren können. Für alle Ladevorgänge, die im Zeitraum zwischen Kartenverlust und Meldung getätigt werden, muss die Kartenbesitzerin beziehungsweise der Karteninhaber die Kosten tragen.

Ich habe meine Ladekarte verloren. Was nun?

Melde den Verlust der Ladekarte umgehend telefonisch oder über das Kontaktformular der Gemeinde Unterhaching, damit wir deine Ladekarte bis auf Weiteres sperren können. Für alle Ladevorgänge, die im Zeitraum zwischen Kartenverlust und Meldung getätigt werden, muss die Kartenbesitzerin beziehungsweise der Karteninhaber die Kosten tragen.

Wie lange kann ein Elektro-Fahrzeug an einer Ladestation geparkt werden?

  • Zwischen 8 und 20 Uhr kann das Fahrzeug im Ladezustand bis zu 4 Stunden mit Parkscheibe parken.
  • Zwischen 20 und 8 Uhr morgens gibt es keine Beschränkung.

Was kann ich tun, wenn der Ladepunkt durch ein konventionell betriebenes Fahrzeug blockiert wird?

Melde dich beim Ordnungsamt Unterhaching unter der Telefonnummer 089/66 551-324. Es gelten die Öffnungszeiten des Rathauses:

  • Montag von 9 bis 12:30 Uhr sowie 13:30 bis 18:00 Uhr
  • Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 8 bis 12:30 Uhr sowie 13:30 bis 16:00 Uhr
  • Freitag von 7:00 bis 12:00 Uhr

Muss ich Parkgebühren zahlen?

Nein, während des Ladens werden keine Parkgebühren erhoben.

Welcher Strom wird für das Laden verwendet?

"Unterhaching lädt auf" verwendet 100% Ökostrom aus Wasserkraft, dessen Zertifikat dem höchstmöglichen Standard entspricht. Wir beziehen den Strom von den Stadtwerken unserer Nachbargemeinde Oberhaching. Darüber fördern die Stadtwerke wiederum den Bau neuer Anlagen für die regenerative Stromgewinnung und treiben so den Ausbau erneuerbarer Energien voran.

Kann ich zwischen Wechselstrom und Gleichstrom wählen?

Nein, an den Säulen kann nur Wechselstrom (AC) geladen werden.

Welche Ladeleistung ist an den Säulen verfügbar?

Jeder der zwei Ladepunkte pro Säule hat eine Leistung von 22kW. Jedoch ist die Säule insgesamt auf 33 kW beschränkt. Laden zwei Autos gleichzeitig an der Säule wird die Leistung an beiden Punkten gleichermaßen gedrosselt.

Welches Ladesäulen-Modell nutzt "Unterhaching lädt auf"?

Alle Ladesäulen entsprechen dem Modell "Alfen Eve Double PG-line DE". Genauere Infos zu den technischen Spezifikationen findest du hier im Datenblatt des Herstellers.

Welche Autos können an den Säulen geladen werden?

Grundsätzlich können alle E-Fahrzeuge, die über einen Typ 2 Stecker verfügen, an unseren Ladesäulen geladen werden.